Über die Hand und den Körper in den Verstand – Digitale Medien und erstes Programmieren über den eigenen Körper spielerisch, bewegt erleben, wahrnehmen und erfassen

Ursula Günster-Schöning

17. August 2020

Kurzbeschreibung

Altersgruppe: 3 – 6 Jahre

Oh nein, das nicht auch noch! Kinder sollen doch spielen, mit Wasser und Sand matschen, lustvoll und körperbetont eigene Erfahrungen mit der Welt sammeln. Ja richtig. Und so schließt das eine – das andere nicht aus. Mit viel Kreativität und vor allem dem eigenen Körper entdecken wir die digitale Welt der Codes, des Programmierens und des Tablets. Denn wie kann ein Holzpuzzle plötzlich „lebendig“ werden, ein Farbstift Dinge in Bewegung setzen und ich mit dem Köper erleben, wie Programmieren funktioniert? Spaß und gute Laune sind in diesem Workshop „vorprogrammiert“.